Ski & Rodeln

Skifahren, Snowboarden, Langlauf, Schlittenfahren,...
hittenpichl-signet
Bodenmais läßt auch im Winter keine Wünsche offen

Langlaufzentrum Bretterschachten

Dieses gilt als eines der schneesichersten Skilanglaufgebiete in Mitteleuropa mit einer ausgezeichneten Loipenpräparierung. Täglich wird ein Loipennetz von 114 Kilometer klassische Loipen und 110 km Skatingloipen von den Gemeinden Bodenmais und Arnbruck für die Skilangläufer gepflegt.

Anfänger und auch Fortgeschrittene sind bei den örtlichen Ski- und Langlaufschulen bestens aufgehoben. Ausgebildete Langlauflehrer vermitteln nicht nur die Langlauf-Technik und helfen den Gästen in die Spur, sondern halten auch modernstes Leihmaterial bereit.

Mit dem angeeigneten „Know-how“ können Sie dann Ihren Winterurlaub im Bayerischen Wald richtig genießen und erkunden. Der Skibus bringt Sie kostenlos und umweltfreundlich zum Aktivzentrum Bodenmais am Bretterschachten.

Langlauf am Bretterschachten

Das Skigebiet am Silberberg ist für Familien ideal mit seinen familienfreundlichen Abfahrten und sehr gepflegten Pisten, der Silberberg-Sesselbahn und vor allem mit dem Kinder-Skipark. Hier können die kleinen Skisportler erste Rutschversuche unternehmen, denn sie werden dabei von einem Zauberteppich und einem Skikarussell unterstützt. Ein eigener Kinderlift ist für die Skizwerge in Betrieb, so dass Kinder hier ganz stressfrei Skifahren erlernen können. Alpinskifahrer und Snowboarder kommen auf den Skiabfahrten des Silberberges ebenfalls auf ihre Kosten. Es gibt auch zünftige Einkehrmöglichkeiten: die Silberbergalm, die Bergmannschänke und die Silberbergbar unter freiem Himmel. Hierbei können alle Skibegeisterten, aber auch die Besucher des Silberberges einen herrlichen Blick hinunter in das Tal genießen.

Skigebiet Großer Arber

Der Große Arber lädt mit seinen 1456 Meter als „König des Bayerischen Waldes“ zu ausgedehnten Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade ein.

Ob Familienabfahrt, Damenstrecke, Böhmer- Bayerwald- oder Weltcupstrecke, alle Pisten werden nachts mit modernsten Pistenraupen für die Skifahrer präpariert und so steht purem Skivergnügen nichts mehr im Wege. Snowboarder kommen auf den Pisten des Großen Arber ebenfalls voll auf ihre Kosten.

Eine moderne Gondelbahn und zwei 6er Sesselbahnen, sowie mehrere Schlepplifte befördern große und kleine Skifahrer, Snowboarder sowie Besucher in wenigen Minuten in luftige Höhen. Für diejenigen, die nur die „Arbermandl“ auf dem höchsten Berg des Bayerischen Waldes bestaunen wollen, bietet der Rundwanderweg um den Arbergipfel eine herrliche Aussicht über den Bayerischen Wald und den Böhmerwald.

Auf ausgewiesenen Strecken können Skitourengeher die Schönheit der Winterlandschaft am Arber erleben.

Rodeln oder wie es bei uns in Bayern heißt „Schlittenfahren“ ist ein Winterspaß für die ganze Familie.

Denn was könnte schöner sein, als auf besonders präparierten Rodelbahnen die herrliche Winterlandschaft ringsum zu erleben.

Die relativ schneesicheren Winterrodelbahnen am Silberberg, an Hochzell oder Scherau sind mit dem Skibus oder zu Fuß erreichbar. Rodelschlitten können ausgeliehen werden.

Nach oben scrollen